Monday, 20.10.14
home Was ist im Bier ? Kölsch oder Weizenbier ? Beste Bier Temperatur ? Biermuseum
Bierherstellung
Vorbereitung Bierherstellung
Gärprozess und Nachgärung
Hopfenanbaugebiete
Inhaltsstoffe des Bieres
weiteres Bierherstellung...
Biersorten
Altbier
Schwarzbier
Kölsch
Weizenbier
weiteres Biersorten ...
Zapfanlagen & Co
Bierreinheitsgebot
Biertemperatur
Bierzapfanlagen
Zapfanlagen reinigen
weitere Zapfanlagen ...
Bierwagen
Bier & Gesundheit
Bier & Gesundheit
Bier & Schönheit
Bier & Kater
Vorurteile & Bier
weiteres Gesundheit ...
Bierrekorde
Bierkästen stapeln
Biermuseum
Rekorde rund ums Bier
Tag des Bieres
weitere Bierrekorde ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Babysitter für Brauereibesichtigung
Planwagenfahrt an Vatertag
Bierfässer

Bierfässer


Um Bier in großen Mengen gut aufbewahren zu können werden sie am besten in Fässern gelagert. Ein Bierfass kann dabei aus Holz oder Edelstahl (Kegs) bestehen. Bei der Lagerung in einem Bierfass muss man zwischen dem gewerblichen Verbrauch und dem privaten Verbrauch von Bier unterscheiden, denn ein Normalsterblicher Bierkonsument, auch wenn er ein noch so großer Bierfreund ist, wird sicherlich nie ein 100 oder 200l Bierfass im Keller aufbewahren. Doch gerade Gaststätten benötigen solch große Bierfässer um ihr Bier gut lagern zu können.



Im dicht verschlossenen Fass kann die Flüssigkeit großem Druck standhalten und vor Umwelteinflüssen geschützt werden. Des Weiteren ist ein Fass aufgrund seiner runden, bauchigen Form praktisch zum verschieben, denn es kann bequem hin und her gerollt werden. Wenn sie zur Lagerung ihres Bieres ein Holzfass verwenden werden sie feststellen, dass sich der Geschmack ihres Bieres durch die Einwirkung des Holzes leicht verändert, aber keine Sorge, ihr Bier wird dadurch keinesfalls schlecht oder ungenießbar sondern erhält lediglich eine ganz individuelle Note.

Holzbierfässer gibt es gebraucht oder neu zu kaufen, Edelstahlfässer hingegen sind stets neu. Alle Bierfässer kann man mit oder ohne Zapfhahn und in den verschiedensten Größen, welche von 3 bis 200l reichen, erwerben. Für ein Restaurant eignet sich natürlich die Anschaffung eines recht großen Holzfasses, da das Bier so für einen längeren Zeitraum am besten gelagert werden kann. Der Preis eines 50 oder 100l großen stabilen Bierfasses aus massivem Eichenholz kann dabei zwischen 300 und 500 € liegen, wobei jedoch anzumerken ist, dass solch ein Fass mehrfach verwendet werden kann. Für Bierfässer solcher Größe kann man auch meist einzelne Zubehöre wie neue Zapfhähne oder Verschlüsse einzeln erwerben.

Für den privaten Gebrauch eignet sich am besten ein 3 oder 5l Keg aus Edelstahl mit angeschlossenem Zapfhahn. Ein solches Fass kann man mittlerweile in fast jedem Getränkemarkt für 8 bis 15 € erwerben. So brauchen sie sich bei ihrer nächsten Feier keine Gedanken über das lästige einsammeln leerer Bierflaschen machen und die Party mit einem frisch gezapften Bierchen genießen. Hierzu eignen sich natürlich auch Partyspiele.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bierfeste

Bierfeste

Bierfeste Obwohl das Bier wohl bei jeder Feierlichkeit, ganz gleich ob es sich um ein öffentliches Dorffest oder eine private Grill- oder Geburtstagsparty handelt, eines der beliebtesten Getränke ...
Biergarten

Biergarten

Biergarten Ein netter Biergartenbesuch gehört mittlerweile zum Sommer wie der Schwimmbad- oder Eisdielenbesuch. Er bietet eine ideale Gelegenheit um den Alltag für einige Zeit hinter sich zu lassen ...
Bier